En Calamin

Route de Vevey 57

1096 Cully

Tel: (+41) 021 799 16 59

E-mail:  pierre@vins-fonjallaz.ch

Verpackungseinheiten:
Schachtel 70cl Weisswein: 12 Flaschen
Schachtel 70cl Rot- und Spezialwein: 6 Flaschen
Schachtel 50cl: 15 Flaschen
Schachtel 35cl: 18 Flaschen

© 2019 Annik mimar

LIEFERUNG

Zahlungsbedingungen und Mengenrabatt:

  • 3% Rabatt, wenn der Wein abgeholt wird
    Verwenden Sie dazu den Promo-Code "cave"
     

  • 10% Rabatt ab 120 Flaschen
    Verwenden Sie dazu den Promo-Code "120bouteilles"


Portofreie Lieferung ab 500 CHF

Preis inkl. MwSt

Das Weingut

Die Famille

 

Die Familie Fonjallaz lebt seit 1552 in Epesses.

Winzer seit vielen Generationen, verewigt unsere Familie das Wissen, den Respekt und die Liebe für die Reben und den Wein.

Wir erledigen die gesamte Arbeit, vom Pflanzen der Rebe bis zum Verkauf des Weins, und bleiben so Wächter eines alten Handwerks.

Das Weingut bearbeiten wir auschschliesslich nach biodynamischen Prinzipien und wir setzen einen besonderen Fokus auf die Nutzung erneuerbarer Energien.

Die Fläche von 2,1 ha verteilt sich auf die Weinreben-Terrassen im Anbaugebiet Epesses, Calamin und Dézaley.


Wir haben folgende Traubensorten auf unserem Weingut: Chasselas, Merlot, Viognier, Diolinoir, Gamay, Syrah, Cabernet Franc und Pinot Noir.

Wir bieten ihnen 9 verschiedene Weine an, die allesamt auf unserem Anwesen reifen, lagern, in Flaschen abgefüllt und verkauft werden.

 

In den Weinreben

Die Arbeit in den Weinberg-Terrassen erfolgt mit sehr schonenden und manuellen Praktiken. Ein Motormäher und ein elektrischer Freischneider helfen uns, eine dauerhafte Wiese, ein Dauergrünland zu erhalten, auf der sich das Leben frei ausdrücken kann. Der Zyklus im Weinberg ist in sich geschlossen, das heisst es wird kein Dünger ausgebracht um die jährliche Ernte auszugleichen. Der Ausgleich ergibt sich natürlich mit dem gemähten Gras, den Überresten der Rebpflanze selber, dem Holz des Winterschnitts, den Blättern und dank des Lebens im Boden.

Um die Weinrebe zu unterstützen und sie vor Krankheiten zu schützen,  führen wir Behandlungen mit Mineralien wie Kupfer, Schwefel und Bicarbonat aus, sowie mit Pflanzen wie Brennnessel, Schachtelhalm, Weide, Schafgarbe usw.

Spezielle biodynamische Behandlungen verstärken unsere Praxis, indem diese Behandlungen das Leben in unseren Böden fördert (Behandlung mit Hornmist) und die Lebenskraft unserer Pflanzen stärkt (Behandlung mit Hornkiesel).

Im Weinkeller

Die Weine im Keller werden mit einfachen und nicht sehr technischen Methoden ausgebaut. Die Begleitung der Weine erfolgt mit grossem Respekt, damit sie ihr ganzes Potenzial offenbaren können. Der ganze Prozess der Verwertung der Trauben erfolgt mit einem Minimum an Eingriffen.

Die Chasselas-Weissweine werden in Metallfässern ausgebaut. Der Weisswein Viognier und die Rotweine werden in Eichenfässern ausgebaut.

Weinberg & Anbaugebiet

Das Lavaux ist eine der vier Weinbauregionen des Kantons Waadt mit La Côte, Le Chablais und Le Nord Vaudois. Diese wunderschöne Region liegt am Genfersee zwischen Lausanne und Vevey.

An ihren Hängen hängt er an seinem terrassenförmig angelegten Weinberg. Eine einzigartige Konstruktion, die im Laufe der Jahrhunderte von Händen geformt wurde, um Weine von hohem Ansehen zu erzeugen.

Die Region Lavaux umfasst 8 Appellationen mit namhaften Namen. Von Lausanne gestartet: Lutry, Villette, Epesses, Calamin, Dézaley, St. Saphorin, Chardonne und Vevey-Montreux.